• Register
Post news RSS [DE] Einleitung

Allgemeine Informationen zur geplanten Mod. Genau richtig zum Lesen, wenn du das erste Mal hier bist.

Posted by on

[DE] Medievalism - geplante M&B II: Bannerlord Mod


Einleitung

Hallo Ladys und Ritter, holde Maiden und Knaben! Vermutlich hast du bereits in Mount&Blade I:Warband Persistent World oder Feudal World gespielt. Keine Frage – diese Mods sind toll und wir hatten daran viel Freude. Wir denken jedoch dass es Zeit ist, das Ganze mit Mount&Blade II: Bannerlord auf ein neues Level zu heben. Unser Ziel ist eine neue Multiplayer-Mod basierend auf Dingen, die bislang gut funktionierten. Gleichzeitig soll das, was eher nicht so gut lief verbessert werden. Zusätzlich angereichert wird dies mit all den Ideen, die aus unseren Köpfen sprudeln und mit den tollen Tools, die Bannerlord mit sich bringen wird.

Warum "Medievalism"?

Wir sind der Meinung, das übliche Namen wie "feudal" oder "middle ages" nicht die alle Facetten abdecken, wenn es um eine mittelalterliche Welt geht. Medievalism umfasst das alles. Der Begriff schränkt in Sachen Politik, Ideologie, Religion und Kultur nicht ein. Und genau das wollen wir auch damit erreichen. Es soll egal sein, ob du als König eines persischen Reiches spielst, das Mitglied einer barbarischen Horde von Mongeln bist oder einfach als einsame holde Maid eigenbrödlerisch Pilze sammelst.

Kern-Inhalte

  • Multiplayer-Mod mit eigenem Server und hauseigenem Community-Management anstatt vieler kleiner Server mit fragwürdiger Administration
  • Gut ausbalancierte Wirtschaft und Simulation einer mittelalterlichen Gesellschaft
  • Gut ausbalancierte Spielergruppen (Neulinge, Arbeiter, Factions, Rollenspieler, Kämpfer, Abenteurer)
  • Eine Fülle an Ressourcen, Items und Objekten
  • Erweiterte Crafting-Rezepte und -mechanismen
  • Rollenspiel-Objekte und -gebiete in Koexistenz mit Survival-, Wirtschafts- und Kampfelementen
  • Realistische Karte, die alle Klimazonen und Kulturkreise abdeckt
  • Alternative Wege zum Training und Skillen

Highlights und was besonders ist

  • Keine schnöden Ladebalken. Eher bringen wir uns selbst um.
  • Komplett überdachte Systeme fürs Inventar, für die Ressourcenbeschaffung und für Arbeit+Leben
  • Einmalige Eigenschaft(skombination), die jeder neue Spieler-Character zufällig bekommt
  • Du wirst nicht in der Lage sein, nach bereits 30 Minuten in voller Rüstung durch die Stadt zu stolzieren

Viele Grüße

Gamerations-Entwickler-Team

Links

Steam group Steamcommunity.com

Comments
B5
B5

Ja das mit voller Rüstung ist schon echt immer eine Frechheit gewesen auf solche PW server "ich denke das man nur Ketten und Leder Rüstungen erlauben sollte und keine Platten rüstungen ausser sie sind sehr teuer oder nur die Könige und Generäle dürfen sie tragen "vielleicht ausnahme Adlige"

Reply Good karma Bad karma+1 vote
Tintenkobold Author
Tintenkobold

Wer sie trägt, muss sehr viel dafür bezahlen und massive Einschränkungen in Kauf nehmen. Zwar waren mittelalterliche Rüstung oft beweglicher als gemeinhin bekannt, schwer waren sie aber trotzdem. Und man hat sie schon aus hunderten Metern klappern gehört. Eine Anschleich-Aktion wird damit also wohl eher nicht gelingen.

Reply Good karma+1 vote
Post a comment
Sign in or join with:

Only registered members can share their thoughts. So come on! Join the community today (totally free - or sign in with your social account on the right) and join in the conversation.

News
Browse
News
New
Post news
Share
Related Games
Related Groups
Gamerations
Gamerations Developer